FIDE Homepage

Liebe FIDE Mitglieder und Freude,

unsere neue Homepage ist seit wenigen Tagen aktiv. Habt Ihr Wünsche, Kommentare oder Vorschläge was wir besser machen können?

Dann freuen wir uns über Eure Anregungen entweder öffentlich über diesen Blog oder per Email an fide-vorstand@web.de.

Herzlichst

Nicole Schmidt (FIDE Mitgliederverwaltung)

 

Auszug aus dem Newsletter 01/2011 (März 2011)

Liebe FIDE-Mitglieder und Freunde!!!

Wir freuen uns Euch heute den ersten Newsletter 2011 zuzusenden. Der neue
FIDE Vorstand mit Debru Gubba, Corinna Köbler, Gerhard Keil, Jürgen Wacker,
Christoph Zerm, Eva Kantelhardt und Nicole Schmidt tagte im Februar in
Göttingen.

Für den Terminkalender können wir die _FIDE-Tagung_ in diesem Jahr am
letzten November-Wochenende 25.-26.11.2011 ankündigen! Diesmal wird die
Tagung in München ausgerichtet – wir freuen uns schon auf interessante
Schwerpunkte gerade im Bereich HIV/AIDS. Von den Gastgebern werden wir in
Kürze mehr hören.

Auch sonst hat die FIDE einige neue Pläne für 2011 wie z.B. die
Neugestaltung der Homepage, die hoffentlich Mitte des Jahres an den Start
gehen wird. Das neue Outfit des Newsletters haben Sie ja bereits gesehen und
wir freuen uns jederzeit über Kommentare und/oder Verbesserungsvorschläge an
fide-vorstand@web.de.

Von der Partnerschaftsarbeit mit der äthiopischen Gynäkologengesellschaft
und Ausrichtung der FIGO können Sie im Artikel von Claudia Hanson lesen:

Gerne möchten wir auch andere FIDE-Mitglieder ermuntern von Ihren
Aktivitäten im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit zu berichten. Als AG
FIDE können wir immer Platz im „Frauenarzt“ beanspruchen. Bitte melden Sie
sich bei Interesse bei Eva Kantelhardt.
(eva.kantelhardt@medizin.uni-halle.de)

Mit vielen Grüßen
Eva (Vorsitzende FIDE AG)

Fortbildungen/Kongresse/Veranstaltungen: 

1) Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie kurz aufmerksam machen auf den 1. Kursus der klinischen
Infektiologie vom 26. bis zum 28. Mai 2011 in Hamburg
.
Wir denken, dass wir ein interessantes Programm zusammengestellt haben –
wir würden uns freuen, wenn Sie (oder vielleicht einer Ihrer
Mitarbeiter) an dem Kurs teilnehmen könnten.

Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg,
Prof. Gerd Burchard Dr. Stefan Schmiedel
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

2) Heute weisen wir in 1. Linie hin auf unseren 5. DTPPP-Kongress in Klagenfurt vom 23.-25.09.2011

 und laden Sie herzlich zur Teilnahme ein. Desweiteren informieren wir Sie

STELLENAUSSCHREIBUNGEN

1) Facharzt / Fachärztin für Geburtshilfe und Gynäkologie, Papua-Neuguinea #
2584 (AGEH)

Global Health and Preventive Medicine’11 – 2nd International Conference 14-16 June 2011, Heidelberg

Global Health & Preventive Medicine 2011

This event on knowledge transfer of cutting edge findings and solutions for sustainable Global Health through Early Diagnosis & Prevention is a multidisciplinary forum for leading medical experts, stakeholders, decision-makers and practitioners from diverse fields. more…

Hilferuf von Ärzte für die Dritte Welt

Ärzte für die Dritte Welt sucht einen Gynäkologen/in in der Zeit vom 16.6. bis zum 5.7.2011 oder vom 24.7. bis zum 1.9.2011 in Buda, Mindanao auf den Philippinen

Ärzte für die Dritte Welt engagiert sich in einer Gruppe von Gynäkologen seit ca. 3 Jahren in einem kleinen Krankenhaus auf Mindanao = die südliche Insel der Philippinen. In unserer Gruppe haben wir in den letzten Jahren in regelmäßigen Treffen in Frankfurt „guidelines“ (Standards) für die Arbeit vor Ort erarbeitet, um während der in der Regel 6-wöchigen Einsätze der
verschiedenen deutschen Kollegen/-innen eine Kontinuität z.B. in der Schwangerenvorsorge und Geburtshilfe zu erreichen sowie für die einheimischen Mitarbeiter die Arbeit mit uns einfacher zu gestalten. Seit Beginn unserer Arbeit haben wir es geschafft, das Projekt kontinuierlich mit einem deutschen Gynäkologen/-in zu besetzen. Ein weiterer deutscher Kollege ist vor Ort, meist ein Pädiater, sowie ein bis zwei philippinische Kollegen/-innen.

Aufgrund eines Engpasses, bitte uns Frau Dr. Monika Euler Namen von Dr. Lisa Sous (Medizinische Leiterin der Arztprojekte von Ärzten für die Dritte Welt), die FIDE um Mithilfe.

Wer hat Interesse, Lust und Zeit in der Zeit vom 16.6. bis zum 5.7.2011 oder vom 24.7. bis zum 1.9.2011 in Buda, Mindanao auf den Philippinen gynäkologisch/geburtshilflich in einem kleinen Krankenhaus für die deutsche Organisation Ärzte für die
Dritte Welt tätig zu sein?

Weitere Informationen unter
http://www.aerzte3welt.de (allgemein über die Arbeit und Projekte der Ärzte für die Dritte Welt)
– Dr. Lisa Sous (Medizinische Leiterin der Arztprojekte, Ärzte für die Dritte Welt): Lisa.sous@aerzte3welt.de
-Dr. Monika Euler (Mitglied der o.g. Gynäkologengruppe Buda): HaMonEuler@aol.com